Kommende Ausstellung


Tine Benz – »A deep breath of life«

Die Berliner Künstlerin Tine Benz erschafft fiktive Landschaftscollagen, die zwischen gegenständlichen und abstrakten Darstellungen oszillieren und zwischen persönlichen Erinnerungen, Zuständen und Sehnsüchten changieren. Ihre farbkräftigen Szenerien vermitteln Orte, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen, wo vermeintliche Idyllen auf traum- oder albtraumähnliche Abwege geraten. Eine mystische, manchmal melancholische Ruhe und Leere, getragen von einer Spannung, die jeden Augenblick das Geschehen in etwas unerwartetes, teils auch abgründiges kippen lassen könnte, durchzieht ihre collagierten Leinwände. Es sind phantastische, zeitlose Erinnerungslandschaften, die von atmosphärischen Schichtungen durchzogen sind. Dennoch greifen sie immer wieder große Themen auf und machen z.B. auf die fragile Beziehung zwischen Natur und Mensch aufmerksam. In Benz‘ Werken verschmelzen und verschwimmen Real- und Illusionsraum miteinander. Es ist ein stilles Spektakel zwischen Vorder-, Mittel- und Hintergrund, dass in den Bildern der ehemaligen Baselitz-Schülerin wiedergegeben wird.

OUT-LOOK:
Ramon Surinyac

Eröffnung:
15.05.2020, 19.00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mittwoch – Freitag 10.00 – 18.30 Uhr
Samstag 11.00 – 14.00 Uhr
Oder nach Vereinbarung