Kommende Ausstellung


Gustavo Diaz Soza (CU),
Matthäus Thoma (DE)

Den Werken von Gustavo Díaz Sosa stehen wir im ersten Moment mit einer Mischung von Faszination und Irritation, vielleicht auch Erstaunen und Befremden gegenüber. Seine neusten Arbeiten sind großformatige Leinwandbilder mit figurativem Bildgehalt. Sie lassen sich zwar einfach beschreiben, sind jedoch in inhaltlicher Hinsicht von höchster Komplexität. Sosa zitiert in seinen Werken Franz Kafka, Caspar David Friedrich oder den biblischen Turmbau zu Babel. Der Künstler tut dies nicht aus historischem Interesse oder zur Illustration traditioneller Themen der Kunstgeschichte, sondern weil er uns dazu anregen will, die Aussagekraft dieser Werke für das Verständnis unserer aktuellen globalen Situation einzusetzen. Komplementiert werden die Werke von Gustavo Diaz Sosa mit Objekten und Rauminstallationen aus Holz des deutschen Bildhauers Matthäus Thoma.

Eröffnung:
Donnerstag, 17.05.18, 19.00 Uhr

Dauer der Ausstellung:
18.05. – 18.08.18

Öffnungszeiten:
Mittwoch – Freitag 10.00 – 18.30 Uhr
Samstag 11.00 – 14.00 Uhr
Oder nach Vereinbarung.