Vita

Jürgen Paas

1958 geboren in Krefeld
1981-87 Studium an der Hochschule Essen bei László Lakner, Rudolf Vombeck und Franz Rudolf Knubel
1989 Arbeitsstipendium des Deutsch-Französischen Jugendwerks, Paris (F)
1989-91 Stiftung Cité International des Arts, Paris (F)
1991-92 Studium an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts, Paris
DAAD – Jahresstipendium, Paris (F)
Artiste résident CREDAC, Centre d’Art Contemporain, Ivry-sur-Seine/Paris (F)
1992 Preis der Ursula-Blickle-Stiftung, Kraichtal u. Wien (AT)
1992-94 Arbeitsstipendium der Sutter-Gruppe, Essen
1996 Stipendium der Studienstiftung des Dt. Volkes für das
Deutsche Studienzentrum Venedig (I)
1997 Stipendium des Landes NRW
1999 Stiftung Cité International des Arts, Paris (F)
2000 Preis der Volksbank Gelsenkirchen für Malerei
2001 Lehrauftrag für Malerei am Institut für Kunst und ihre Didaktik an der Universität Dortmund
1995-2002 Lehrauftrag für Bildnerische Experimente an der Hochschule Essen
2002-03 Professur für Malerei am Institut für Kunst und ihre Kunsttheorie an der Universität Köln
2005 Arbeitsstipendium Hooksiel
2006 Sickingen Kunstpreis – Preis des Landkreises Kaiserslautern für Malerei
2012 Arbeitsstipendium des Kultusministeriums des Landes
lebt und arbeitet in Essen

Einzelausstellungen (Auswahl)

2020 Galerie Robert Drees, Hannover
2019 Neue Galerie Landshut (mit Maria Wallenstal-Schoenberg)
Heitsch Gallery München
Galerie Obrist, Essen
Stern-Wywiol Galerie, Hamburg (m. Christian Frosch u. Paul Schwer)
GPLcontemporary, Wien (AT)
Kunsthaus Rehau
Kunststation Kleinsassen
2018 Kunstverein Region Heinsberg
Mannheimer Kunstverein
Galerie Bernd A. Lausberg, Düsseldorf
Schmalfuss Berlin Contemporary Fine Art (mit Ottmar Hörl)
Galerie Linde Hollinger, Ladenburg (mit Reiner Seliger)
Heitsch Gallery München
Galerie Michael W. Schmalfuss, Marburg
2017 Kunstverein Bad Nauheim (mit Michael Ecker u. Erwin Herbst)
Galerie Obrist, Essen
Foryouandyourcustomers, Amsterdam (NL)
Stern-Wywiol Galerie, Hamburg (mit Dieter Balzer u. Willi Siber)
2016 Kunstraum No.10, Mönchengladbach
Galerie Peithner-Lichtenfels, Wien (AT)
Schmalfuss Berlin Contemporary Fine Art
Galerie Bernd A. Lausberg, Düsseldorf
Zweigstelle Berlin (mit L. Grave)
2015 A| B| Contemporary Armin Berger Gallery, Zürich (CH)
Stern-Wywiol Galerie, Hamburg
Galerie Obrist, Essen
Galerie Linde Hollinger, Ladenburg (mit V. Hulik und R. Roy)
Galerie Wolfrum, Wien (AT)
2014 Galerie Obrist Contemporary, Paris (F)
Galerie Peithner Lichtenfels, Wien (AT)
Villa Stahmer, Georgsmarienhütte
A| B| Contemporary Armin Berger Gallery, Zürich (CH)
Galerie Bernd A. Lausberg, Düsseldorf
Galerie Obrist, Düsseldorf
2013 A| B| Contemporary Armin Berger Gallery, Zürich (CH)
Galerie Obrist, Essen
Zweigstelle, Berlin
Galerie Obrist, Düsseldorf
2012 Museum Katharinenhof, Kranenburg
cor galerie, Zürich (CH)
Galerie Bernd A. Lausberg, Düsseldorf
Galerie Walzinger, Saarlouis
Galerie Peithner Lichtenfels, Wien (AT)
2011 Kunstverein Speyer
Galerie Obrist am Museum, Essen
2010 Lausberg Contemporary, Toronto (CA)
Zweigstelle, Berlin

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2019 Galerie Robert Drees, Hannover
Osthaus Museum Hagen
Galerie Obrist Essen
Augsburg Contemporary
Stern-Wywiol Galerie, Hamburg
Studio im Hochhaus Berlin
2018 Kunsthalle Bremerhaven
Kunstverein Ruhr e.V. Essen
Osthaus Museum Hagen
Galerie für moderne Kunst, Oberbillig/Trier
Domagk Ateliers München
Galerie Obrist Essen
Zweigstelle Berlin
Heitsch Gallery München
Studio im Hochhaus Berlin
2017 Neue Galerie Landshut
Haus der Kunst Enniger, Ennigerloh-Ostenfelde
Galerie Obrist, Essen
Galerie Bernd A. Lausberg, Düsseldorf
Edition+Galerie Hoffmann, Friedberg
Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
2016 XS Gallery, Kielce (PL)
Kunstverein Friedberg
Sammlung Marli Hoppe-Ritter, Museum Ritter, Waldenbuch
Stadtmuseum & Kunstsammlung Jena
Python Gallery, Erlenbach Zürich (CH)
Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
Heitsch Gallery München
Dr. Carl Dörken Galerie, Herdecke
Kunstraum No.10, Mönchengladbach
Galerie Obrist, Essen
Art Studio 1, Deinste/Hamburg
Stern-Wywiol Galerie, Hamburg
Schmalfuss Berlin Contemporary Fine Art
2015 Kunstverein Bad Nauheim
Galerie für zeitgenössische Kunst, Trier/Oberbillig
Galerie Peithner-Lichtenfels, Wien (AT)
Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
2014 Kunsthalle Recklinghausen
Kunstraum Villa Friede, Bonn
A|B|Contemporary, Basel (CH)
Galerie Peithner-Lichtenfels, Wien (AT)
Galerie am Lindenplatz AG, Vaduz (LI)
Evelyn Drewes Galerie, Hamburg
Galerie Roger Katwijk, Amsterdam (NL)
Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
Galerie Obrist, Essen
Kunst aus NRW, Alte Reichsabtei, Aachen
2013 Kunstmuseum Bochum
Kunstpreis, MKK, Dortmund
Projektraum Deutscher Künstlerbund, Berlin
KASKO, Projektraum für aktuelle Kunst und Performance, Basel (CH)
Zweigstelle, Berlin
Neues Problem, Berlin
Immanence, espace d‘art contemporain, Paris (F)
Galerie Walzinger, Saarlouis
Galerie Peithner-Lichtenfels, Wien (AT)
Galerie Schmalfuss, Berlin
2012 Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
Ortart, Nürnberg
Lausberg Contemporary, Toronto (CA)
Neues Problem, Berlin
Galerie Bart, Amsterdam (NL)
Zweigstelle Berlin
2011 Georg Kolbe Museum, Berlin
Lausberg Contemporary, Toronto (CA)
Galerie Obrist am Museum, Essen
Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
Kunstbunker Nürnberg
Galerie Peithner Lichtenfels, Wien (AT)
Galerie Lausberg, Düsseldorf
Galerie Cornelius Hertz, Bremen
Zweigstelle Berlin
cor galerie, Zürich (CH)
Kunstraum No.10, Mönchengladbach
2010 Museum Abtei Liesborn, Wadersloh
Lausberg Contemporary, Toronto (CA)
Galerie Obrist am Museum, Essen
Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
Kunstraum Westend, Frankfurt/Main
Galerie Obrist am Museum, Essen
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck (AT)
Galerie Kasten, Mannheim