Archiv

Vita

Babak Saed

1965 geboren in Maschhad, Iran
1994 Abschluss des Studiums, Diplom Volkswirt
1998 Budapeststipendiat der Stadt Bonn
2000 Kunstpreis der Stadt Bonn
2002 Preisträger dna award der DigitalART Gallery, Frankfurt/Main
2004 Einladung und Zuschlag, Internationaler Wettbewerb Kunst am Bau der Deutschen Welle, Bonn
2005 1. Preis Wettbewerb Kunst am Bau der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, St. Augustin
2008 Einladung und Zuschlag, Kunst am Bau der Universitäts- und Landesbibliothek Münster
2016 Sparkasse Unna Kamen, Unna (Kunst am Bau)
lebt und arbeitet in Bonn

Einzelausstellungen (Auswahl)

2015 Galerie Robert Drees, Hannover
2014 Stadtmuseum Siegburg
Galerie Kunstraum 21, Bonn
2013 DavisKlemmGallery, Frankfurt/Main
Galerie Geiger, Konstanz
2012 Galerie Robert Drees, Hannover
Permanente Installation, Johanniter Krankenhaus Bonn
Galerie Kunstraum 21, Köln
2011 Städtische Galerie Villingen-Schwenningen
2010 Galerie Kunstraum 21, Köln
Galerie Geiger, Konstanz
2009 Kunst am Bau, Universitäts- und Landesbibliothek Münster
Permanente Installation, ZEG Köln
2008 KSI, Bad Honnef
Galerie Kunstraum 21, Köln
2007 Akademie der Künste am Pariser Platz, Berlin
catwalk Aktion + Installation, Kirche St. Helena, Bonn
2006 Permanente Installation, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft DHPG Dr. Harzem und Partner KG, Bonn
2003 Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf
2001 Kunstmuseum Bonn

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2016 Städtische Galerie Villingen-Schwenningen
Galerie Kunstraum 21, Bonn
2015 Stadtmuseum Siegburg
Galerie am Lindenplatz, Vaduz (Li)
Galerie Kunstraum 21, Bonn
Galerie Geiger, Konstanz
Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
2014 Galerie am Lindenplatz, Vaduz (Li)
Galerie Kunstraum 21, Bonn
Galerie Geiger, Konstanz
Galerie Linde Hollinger, Ladenburg
2013 Galerie Kunstraum 21, Bonn
Galerie am Lindenplatz, Vaduz (Li)
Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn
2012 Neupräsentation der Sammlung Ankäufe des Landes NRW, Kunstsammlung in der ehem. Reichsabtei Aachen-Kornelimünster
2011 Galerie Geiger, Konstanz
Galerie Kunstraum 21, Köln
Galerie Hoffmann, Friedberg
2010 Kunst am Bau Wettbewerbsbeiträge für die Staatliche Studienakademie und Ev. Hochschule, Dresden
Audio-Videoinstallation für die Auftaktveranstaltung des Auswärtigen Amts zur Initiative »Deutsch – Sprache der Ideen«, Organisation: Berliner Festspiele, Berlin
2009 Galerie Kunstraum 21, Köln
2008 Museum Koenig Installation über der Adenauer Allee (B9), Bonn
Galerie Geiger, Konstanz
2007 Künstlerhaus Dortmund
Art Cologne, Benefiz-Ausstellung zugunsten der »Don Bosco Jugend Dritte Welt«,
2006 Husumer Treppe, Wuppertal
Luminale 2006, Lichtinstallation am Leierkasten, Frankfurt/Main
2005 Internationale Videokunst Videoprojektion im Dreiradenspeicher (Europas Kulturhauptstadt 2010 Görlitz/Zgorzelec)
2004 »FreiRäume – 10 Positionen Internationaler Künstler«, PixelPark-Tower, Berlin
2003 Kunstraum Kreuzlingen (CH)
Museum Voswinckelshof, Dinslaken
Museum für Moderne Kunst, Hünfeld
2002 Bellevuesaal, Wiesbaden (Ausstellung ausgewählter Wettbewerbsbeiträge – Medienkunstpreis Kunstadapter)
Ausstellung ausgewählter Wettbewerbsbeiträge – digital new art award, Frankfurter Dominikanerkloster
»ARTANFALL«, zugunsten der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Deutsche Guggenheim, Berlin
Werke