Vita

Julia Schmid

1969 geboren in Wuppertal
1990-96 HBK Braunschweig
2000-01 Stipendium KSN-Stiftung Northeim
2001 Stipendium Schloss Ringenberg
2002 Stipendium Niedersachsen
2003 Stipendium Casa Baldi, Italien
2004-05 Stipendium ISCP, New York
2011 Kunstpreis der Stadt Bonn
2011-12 Aufenthalte in Helsinki im „Hiap, Finnland und in Madrid, Spanien
2013 Bonner Kunstpreis, Kunstpreis der Sparkasse Hannover
lebt und arbeitet in Hannover

Einzelausstellungen (Auswahl)

2012 Bonner Kunstmuseum
2010 Allgemeiner Konsumverein, Braunschweig
2009 Galerie Ursula Walbröl, Düsseldorf
2008 Galerie Ursula Walbröl, Düsseldorf
Galerie der Niedersächsischen Lottostiftung, Hannover
2006 Schloss Agathenburg, Agathenburg/Stade
2004 Galerie Ursula Walbröl, Düsseldorf
2001 Museum Northeim
De Gete Rijder, Arnheim

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2013 Kunstverein Hannover
Kunstpreis der Sparkasse Hannover, Kunstverein Hannover
2012 Landesmuseum Hannover
Kunstverein Langenhagen
Goethe Institut Prag
2011 Bundeskunsthalle, Bonn
Salon Salder, Städtische Kunstsammlung, Salzgitter
Kunstverein , Hannover
2010 Galerie Robert Drees, Hannover
Kunstverein , Hannover
2009 Landesmuseum Hannover
2007 Kunsthaus Essen
2006 Kunstverein Hannover,
Deutscher Künstlerbund, Berlin,
Kunsthaus Baselland, Basel
2005 Goliath visual space, New York
2004 Kunstverein Hannover
2002 Museum voor Moderne Kunst Arnheim
Treppenhaus für die Kunst VIII, Hannover
Kunstverein Hannover