Vita

Anette Ziss

1965 geboren in Göttingen
1985 Studium der Kunstgeschichte, Anglistik und Pädagogik in Göttingen
1988 Studium der Freien Kunst an der HBK Braunschweig bei Prof. Hinnerk Schrader und Prof. Malte Sartorius
1993 Diplomabschluss Freie Kunst, HBK Braunschweig
1994 Meisterschülerabschluß bei Prof. Malte Sartorius
DAAD Stipedium für die USA
1995 Preis des Kunstverein Hannover
1996 Arbeitsstipendium des Landes Niedersachsen
1999 Stipendium Schloß Bleckede, Land Niedersachsen
lebt und arbeitet in Hannover

Einzelausstellungen (Auswahl)

2013 KWS Saat AG, Einbeck (D)
2011 Städtische Galerie Lehrte (D)
2009 Rechtsanwaltsgesellschaft Schindhelm, Hannover (D)
2006 Dommuseum Frankfurt, Frankfurt/Main (D)
2005 Galerie Werner Klein, Köln
2000 Galerie Axel Thieme, Darmstadt
1999 Kunstverein Wolfenbüttel (D)
1998 Art Studio 1, Deinste (D)
1997 Kunstverein Hannover
1995 Galerie O. Ahlers, Göttingen (D)

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017 Galerie Robert Drees, Hannover
Projektraum AKKU, Stuttgart
Atelierhaus Hannover
2016 Städtische Kunstsammlungen Schloss Salder, Salzgitter (D)
2014 Atelierhaus Hannover
2013 Voßstr.38 / Robertstr.12, Hannover
2012 Städtische Kunstsammlungen Schloss Salder, Salzgitter
Voßstr.38 / Robertstr.12, Hannover
2011 Atelierhaus Hannover
2008 Kunstverein Hannover
2004 Galerie Werner Klein, Köln
2003 Schloss Agathenburg (D)
2001 Galerie Robert Drees, Hannover
1999 Kunstmuseum Wolfsburg
1. Biennale Niedersachsen, Kunstverein Gifhorn
1997 Galerie O. Ahlers, Göttingen
1996 Kunstmuseum Wolfsburg
1995 78. Herbstausstellung, Kunstverein Hannover