Archiv

Werke
Vita

Helge Hommes

1964 geboren in Schwelm/ Wuppertal
lebt und arbeitet in Leipzig und Aachen

Einzelausstellungen (Auswahl)

2016 Galerie Artclub Ponyhof, München
2015 Galerie Neuheisel, Saarbrücken
2014 Stadtmuseum Siegburg (D)
2012 Galerie Epikur, Wuppertal (D)
Galerie Teapot, Cologne
2011 Galerie Queen Anne, Leipzig
Galerie Schmalfuß, Berlin und Marburg
2010 Kunstverein Siegen
Galerie Arrigoni, Zug (CH)
Galerie Freitag 1830, Aachen
Galerie Roland Aphold, Basel (CH)
2009 Galerie Kokon, Tilbourg (NL)
Galerie Suty/ coye la foret, Paris
2008 Galerie Arnoux, Paris
Kunstraum 34, Stuttgart
Galerie Raphael 12, Frankfurt
2007 Gallery Akié Arichi, Paris
Altes Museum, BIS, Mönchengladbach
Galerie 60, Feldkirch (A)
2006 Kunstverein Bruchsal
Fischerplatzgalerie, Ulm (D)
Galerie Arnoux, Paris
Kunstverein Januar ev., Bochum
Kunstverein Damianstor, Bruchsal
2005 Fondation d’entreprise espace e‘ cureuil – pour l’art contemporain, Toulouse (F)
2004 Raum für Kunst, Aachen
Galerie Kokon, Tilburg (NL)

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2013 Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück
Galerie Robert Drees, Hannover, Projektraum OUTLOOK
2011 Galerie Alex Schlesinger, Zürich
Galerie Epikur, Wuppertal
Eremitage, Cologne
Gk – NRW / Museum Kunstpalast Düsseldorf
2010 Galerie Netuschil, Darmstadt
Grosse Kunstausstellung NRW – Museum Kunstpalast, Düsseldorf
2009 Neuer Aachener Kunstverein
Art-Paris – Galerie Arnoux, Paris
Städtische Galerie, Speyer
2007 Kunstverein Mittelrhein, Koblenz-Boppart
2006 Stedelik Museum Roermond (NL) in Zusammenarbeit mit Ludwigforum, Aachen und Ikop, Eupen (B)
Galerie Kokon, Tilbourg (NL)
2005 Parapluefabrik, Nimwegen (NL)
Fondation d’entreprise espace e‘ cureuil – pour l’art contemporain, Toulouse (F)
Schloss Burgau, Düren
2004 Ikob, Eupen (B)
Orangerie du Senat, Jardin du Juxembourg, Paris
Kunstverein Gesellschaft für bildende Kunst e.V. Trier (D)