Archiv

Vita

Christofer Kochs

1969 geboren in Osnabrück
1992 Beginn des Studiums an der Akademie der Bildenden Künste München
1994 Beteiligung am Aufbau des Künstlerhauses und Druckwerkstatt »Richard Wagner Hof«
1995 Lucas-Cranach-Förderpreis,  Kronach
Kunstförderpreis der Stadt Augsburg
1996 Meisterschüler bei Prof. Berger
Studentische Assistenz in der Lithografiewerkstattbei Prof. Karl Imhof
Förderpreis für Junge Künstler, Marktoberdorf
Böhmlerpreis, München
Erasmus Stipendium, München
1997 Stipendium der Aldegrever-Gesellschaft, München
1998 Karl-Rössing Reisestipendium der Bayrischen Akademie der Schönen Künste
2000 1. Preis Kunstverein, Bobingen
Atelierstipendium des Bayrische Ministeriums für Forschung, Wissenschaft und Kultur
2000-2003 Lehrauftrag für Lithografie an der Fachhochschule Augsburg
2001, 2004 Artist in Residence, School of Arts, Sydney
2007 Lehrauftrag an der Universität Dortmund
Lehrauftrag an der Alanus Hochschule Bonn

Einzelausstellungen (Auswahl)

2016 Kunsthalle Schweinfurt
Galerie Tristan Lorenz, Frankfurt am Main
2015 Black & White Gallery, New York (USA)
Galerie Michael Heufelder, München
2014 Kunstverein Eislingen
Kunstverein Boblingen
Galerie Tristan Lorenz, Frankfurt/Main
Galerie Netuschil, Darmstadt
KNOLLart, Oberhöfen
Galerie Grashey, Konstanz
2013 Galerie des Bezirks, Oberschönefeld
Galerie Dagmar Rehberg, Horn
Galerie Tobias Schrade, Ulm
Galerie Angelika Harthan, Stuttgart
2012 Kunstverein Galeriekreis, Leutkirch
Gerhard Fietz Museum, Bleckede/Hamburg
BMB Galerie, Amsterdam
Galerie Michael Schmalfuss, Marburg
2011 Contemporallye, Augsburg
Galerie Grashey, Konstanz
2010 Kunstverein Reutlingen
Galerie Pfaff, Nürnberg
2008 Black & White Gallery, New York
Conny Dietzschold Gallery, Sydney
2007 Städtische Galerie im Fruchtkasten, Oberhausen
2005 Kulturverein Zehntscheuer e.V., Rottenburg
Künstlerhaus Marktoberdorf
Gehag Forum Berlin
2003 Kunstverein Bobingen
BMB Galerie Amsterdam
2002 Kunstverein Heidenheim
Galerie der Bayrischen Landesbank, München

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2015 Galerie Michael Heufelder, München
2014 Galerie Robert Drees, Hannover
Schwäbische Galerie, Oberschönenfeld
Galerie Grashey, Konstanz
2013 Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
2012 Künstlerhaus Marktoberdorf, Museum für zeitgenössische Kunst
Kunst im Schloss, Wertingen
2011 H2 Zentrum für zeitgenössische Kunst, Augsburg
Lagerhaus 62, Zürich
Ecke Galerie, Augsburg
2009 Kunsthalle Schweinfurt
Picasso Grafik Museum, Münster
2007 Kunstverein Reutlingen
Black & White Gallery, New York
2006 Kunstverein Eislingen
2002 Conny Dietzschold Gallery, Sydney
2001 Bayrische Akademie der Schönen Künste, München

 

Christofer Kochs, Danach die Stille, 2013, Gefaltete Leinwand, Tusche, Öl, 50 x 60 cm
Werke