Archiv

Kataloge
Vita

Michael Laube

1955 geboren in Coburg
1977-1982 Studium der Nachrichtentechnik an der Universität Karlsruhe
1982-1986 Studium der Kunstpädagogik an der PH Heidelberg
1986-1994 Studium der freien Malerei an der HdK, Berlin
Meisterschüler bei Georg Baselitz
1989 »Preis der Darmstädter Sezession für junge Kunst«, Mathildenhöhe Darmstadt
»Kunstpreis Zweibrücken«, Kunstverein Zweibrücken
1995-1997 Stipendium der Karl-Hofer-Gesellschaft
lebt und arbeitet in Berlin

Einzelausstellungen (Auswahl)

2016 Kuckei + Kuckei, Berlin
2015 Galerie Robert Drees, Hannover (mit Pertti Kekarainen)
2013 Kunstverein Emsdetten
Kunstverein Münsterland, Coesfeld
2012 Kuckei + Kuckei, Berlin
2011 Galerie B. Lausberg, Düsseldorf
2010 Kunsthalle Cloppenburg
2009 Kuckei + Kuckei, Berlin
2008 Galerie Lausberg, Toronto
2006 Kuckei + Kuckei, Berlin
2005 Overbeck Gesellschaft, Lübeck
Galerie Robert Drees, Hannover
2004 Kuckei + Kuckei, Berlin
2003 Kunstverein Friedrichshafen
Kunstverein Konstanz
2002 Kuckei + Kuckei, Berlin
2000 Kuckei + Kuckei, Berlin
1999 Galerie Obart, Karlsruhe
1997 Galerie vierte Etage, Berlin
Galerie Obart, Karlsruhe
1996 Kunstverein Schering, Berlin
KunstRaum, Berlin

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2014 Above the Roofs of Berlin
2013 Galerie M.P. Visser, Hertogenbosch (NL)
2012 Galerie DIS, Maastricht
Galerie Lausberg, Toronto
Freshfields, Bruckhaus, Deringer, München
2011 Galerie Lausberg, Toronto
2010 Galerie Lausberg, Toronto
2009 Galerie Robert Drees, Hannover
Overbeck-Gesellschaft Lübeck
Galerie Bernd A. Lausberg, Düsseldorf
2008 Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V., Bonn
2006 Panzerhalle Potsdam
Kunstallianz 1 Berlin
2004 Kuckei + Kuckei, Berlin
Galerie Robert Drees, Hannover
2002 Chinati Foundation, Marfa, Texas (USA)
2001 Kunstsalon Wolfsberg, Zürich
2000 StadtKunstProjekte, 4. Köpenicker Maisalon
1999 Neues Kunstquartier, Berlin
Galerie Schrade, Schloß Mochental
1997 Stipendiaten der Karl-Hofer-Gesellschaft, Kunstamt Kreuzberg-Bethanien, Berlin
Investitions Bank Berlin (in Kooperation mit der Karl-Hofer-Ges.)
Werke

Direktanfrage