2016

Sabine Dehnel (DE), Goekhan Erdogan (DE), Markus Fräger (DE),
Simone Haack (DE), Bertram Hasenauer (AT), Rocco Hettwer (DE),
Sam Jackson (UK), Gerard Mas (ES), Danielle van Zadelhoff (BE)

18. November 2016 – 21. Januar 2017
»A Promise of Truth – Das zeitgenössische Porträt«
Eröffnungsrede: Dr. Martin Hellmold, Kunsthistoriker

Arvid Boecker, Eric Butcher, Mikael Fagerlund, Julia Mangold, Johanna von Monkiewitsch, Marc Vaux, Thomas Vinson
09. September – 05. November 2016
»An einem Tisch – Zeitgenössische Positionen geometrischer Abstraktion«
Eröffnungsrede: Dr. Stefan Gronert, Sprengel Museum Hannover

Samuel Salcedo
26. Mai – 27. August 2016
»Photocall«
Eröffnungsrede: Marc Wellmann, Künstlerischer Leiter des Haus am Lützowplatz, Berlin
OUTLOOK: Stefan Kauffungen (Zürich) – Wandobjekte

Lucia Dellefant
08. April – 21. Mai 2016
»upcycling society – level 3«
Eröffnungsrede: Steffen Fischer, Kurator am Museum Goch
OUTLOOK: Peter Schlör – Fotografie

Jürgen Jansen – Reiner Maria Matysik
05. Februar – 26. April 2016
»Ground control to M.T.«
Eröffnungsrede: Dr. Arie Hartog, Leiter des Gerhard Marcks Hauses Bremen

2015

Markus Fräger
13. November 2015 – 23. Januar 2016
»Die Besessenen«
Eröffnungsrede: Annette Bendig, Kunsthistorikerin, Galerie Robert Drees
OUTLOOK: Katrin Günther – Zeichnungen

Gustavo Diaz Sosa
5. September – 7. Oktober 2015
»The Judge, the Jury, the Almost Dead and his Assassin«
Eröffnungsrede: Dr. Martin Hellmold, Kunsthistoriker
OUTLOOK: Colin Ardley – Wandobjekte

Pertti Kekarainen – Michael Laube
13. Juni – 29. August 2015
»zwei · mal · raum«
Eröffnungsrede: Annette Bendig, Kunsthistorikerin, Galerie Robert Drees

Tine Benz
18. April – 30. Mai 2015
»Views from nowhere«
Eröffnungsrede: Susanne Buckesfeld, stellvertretende künstlerische Leiterin des Kunstmuseum Ahlen
OUTLOOK: Dirk Salz – Malerei, Zeichnung

Babak Saed
14. Februar – 11. April 2015
»FREITAGDERDREIZEHNTE«
Eröffnungsrede: Dr. Norbert Nobis, ehemals Vizedirektor und Leiter der Graphischen Sammlung im Sprengelmuseum Hannover
OUTLOOK: Matthias Kanter – Malerei

2014

Sun-Rae Kim
22. Oktober – 31. Januar 2015
»Metamorphosen – 변신«
Eröffnungsrednerin: Dr. Yvette Deseyve, Kustodin am Gerhard-Marcks-Haus Bremen, Museum für moderne und zeitgenössische Bildhauerei
OUTLOOK: Petra Fiebig – Objekte und Zeichnungen

 

Franziska Stünkel
20. September – 08. November 2014
»COEXIST«
Eröffnungsredner: Sebastian Lux, Kurator F.C. Gundlach Stiftung für Fotografie, Hamburg
OUTLOOK: Venske & Spänle – Skulptur

Christian Frantzen
13. Juni – 26. Juli 2014
»regular«
Eröffnungsredner: Dr. Martin Hellmold, Kunsthistoriker
OUTLOOK: Bill Thompson – Skulptur

Bernard Ammerer, Markus Fräger, Christofer Kochs, Mirjam Nemetschek, Justine Otto, Tanja Selzer
29. März – 03. Juni 2014
»Neue Figuration – Subjekt/Identität/Gesellschaft«
Eröffnungsrednerin: Annette Bendig, Kunsthistorikerin, Galerie Robert Drees

Sabine Dehnel
15. Februar – 22. März 2014
»Reframing – Übermalen eines Moments«
Eröffnungsrednerin: Annette Bendig, Kunsthistorikerin, Galerie Robert Drees
OUTLOOK: Anna Jander – Malerei

2013

Bettina van Haaren, Pia Linz, Gustavo Diaz Sosa, Heike Jeschonnek, Veronika Dirnhöfer, Simon Halfmeyer, Joana Brüssow
31. November 2013 – 15. Februar 2014
»Zeichnung heute! – Die Innenwelt der Außenwelt der Innnenwelt«
Eröffnungsrednerin: Annette Bendig, Kunsthistorikerin, Galerie Robert Drees

Hanna Nitsch
21. September – 23. November 2013
»trying to be like…«
Eröffnungsredner: Dr. Frank Schmidt, wissenschaftlicher Direktor, Kunsthalle Emden
OUTLOOK: Liat Livni, Bat Jam (Isreal) – Objekt, Collage

Matt McClune – Axel Anklam
25. Mai – 10. August 2013
»Color and Form«
Eröffnungsrednerin: Annette Bendig, Kunsthistorikerin Galerie Robert Drees
OUTLOOK: Thomas Weinberger, München – Fotografie

Robert Klümpen
06. April 2013 – 18. Mai 2013
»The Man Who Wasn´t There«
Eröffnungsrednerin: Veronika Olbrich, Referat für Bildende Kunst und Museen, Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur
OUTLOOK: Gerard Mas, Barcelona – Skulpturen

Eric Butcher
09. Februar 2013 – 23. März 2013
»A Synthetic Kind of Love«
Eröffnungsredner: Dr. Harald Krämer, Zürcher Hochschule der Künste
OUTLOOK: Jan van Munster, Oost-Souburg (NL) – Lichtobjekte

2012

Klaus Lomnitzer
01. Dezember 2012 – 02. Februar 2013
»Das Staunen des Kleibers über sein Dasein als Spechtmeise«
Eröffnungsredner: Dr. Peter Forster, Museum Wiesbaden
OUTLOOK: Helge Hommes, Leipzig – Malerei, Iwajla Klinke, Berlin – Fotografie

Samuel Salcedo
29. September – 24. November 2012
»Listen«
Eröffnungsrednerin: Annette Bendig, Kunsthistorikerin Galerie Robert Drees
OUTLOOK: Sabine Dehnel, Berlin – Fotografie und Malerei, Robert Klümpen, Düsseldorf – Malerei

Paul Schwer – Gereon Krebber
09. Juni – 22. September 2012
»Umma Ummarum«
Eröffnungsredner: Dr. Martin Hellmold, Kunsthistoriker

Babak Saed
23. März – 26. April 2012
»MIRNICHTS-DIRNICHTS«
Eröffnungsredner: Prof. Stephan Berg, Intendant des Kunstmuseum Bonn

Julia Mangold
21. Januar – 10. März 2012
»Neue Arbeiten – Skulptur und Zeichnungen«
Eröffnungsredner: Christoph Metzger, Professor für Kunstwissenschaft an der HBK Braunschweig

2011

Jim Harris
12. November – 14. Januar 2012
»On Sight«
Eröffnungsrednerin: Annette Bendig, Kunsthistorikerin Galerie Robert Drees

Lucia Dellefant
17. September – 05. November 2011
»responsible«
Eröffnungsredner: Dr. Martin Hellmold, vormals Kurator der Kunsthalle Tübingen

Stefanie Schneider
28. Mai – 20. August 2011
»Mirror of Broken Dreams«
Eröffnungsredner: Michael Stoeber, Kunstkritiker, Hannover

Pertti Kekarainen, Denis Pondruel
26. März – 21. Mai 2011
»raum:prinzip:raum«
Eröffnungsrednerin: Corona Unger, Kunsthistorikerin, Galerie Robert Drees

Jürgen Jansen
23. Januar – 05. März 2011
»Parrots and Nighthawks«
Eröffnungsrednerin: Corona Unger, Kunsthistorikerin, Galerie Robert Drees

2010

Nicholas Bodde, Eric Butcher, Christian F. Kintz
20. November – 08. Januar 2011
»Surfaces – Über Flächen«
Eröffnungsrednerin: Corona Unger, Kunsthistorikerin, Galerie Robert Drees

Franziska Stünkel
20. August – 16. Oktober 2010
»Seven Billion Stories«
Eröffnungsredner: Dr. Alexander Tolnay, früherer Direktor des Neuen Berliner Kunstverein

Simon Halfmeyer, Hanna Nitsch, Felix Rehfeld, Julia Schmid, Martin Schwenk
05. Mai – 12. Juni 2010
»LandschaftsPartie«
Eröffnungsrednerin: Corona Unger, Kunsthistorikerin, Bremen

Thomas Dillmann, Benjamin Rubloff, Michael John Whelan
30. Januar – 13. März 2010
»VOID«
Eröffnungsrednerin: Dr. Katharina Henkel, Kuratorin, Kunsthalle Emden

2009

Sun-Rae Kim und Frank Piasta
04. Dezember 2009 – 23. Januar 2010
»farben und bauen«
Eröffnungsredner: Dr. Carsten Voss, Kunsthistoriker, Hannover

Thomas Fischer
03. Oktober – 21. November 2009
»Aufholen, einholen, überholen«
Eröffnungsredner: Reinhard Buskies, Leiter des Kunstvereins Bochum

Axel Anklam, Michael Laube, Myriam Resch
15. August – 26. September 2009
»Shifting«
Eröffnungsredner: Dr. Christoph Kivelitz, Kunsthistoriker

Venske & Spänle
16. Mai – 28. Juni 2009
»Venske & Spänle in Hannover«
Eröffnungsredner: Dr. Jürgen Fitschen, Direktor des Gerhard-Marcks-Hauses, Bremen

Katja Davar, Jürgen Jansen, Gereon Krebber
28. März – 09. Mai 2009
»An Edge Effect«
Eröffnungsredner: Dr. Christoph Kivelitz, Kunsthistoriker

Stephen Brandes
07. Februar – 21. März 2009
»A Grand Tour of the Invisible North«
Eröffnungsredner: René Zechlin, Direktor des Kunstvereins Hannover

2008

Hanna Nitsch
29. November 2008 – 31. Januar 2009
»Restsüsse«
Eröffnungsredner: Dr. Norbert Nobis, Sprengel Museum Hannover

Pertti Kekarainen
11. Oktober – 15. November 2008
»TILA«
Eröffnungsrednerin: Ritva Röminger-Czako, Kunsthistorikerin, Bonn

Klaus Lomnitzer
22. August – 02. Oktober 2008
»[tswi:]«
Eröffnungsredner: Dr. Christoph Kivelitz, Kunsthistoriker

Stefanie Schneider
05. April – 31. Mai 2008
»Sidewinder«
Eröffnungsredner: Gustáv Hámos, Medienkünstler, Berlin

Lucia Dellefant
16. Februar 2008 – 29. März 2008
»visioning – meeting your vision«
Eröffnungsredner: Dr. Christoph Kivelitz, Kunsthistoriker

2007

Arvid Boecker
01. Dezember 2007 – 02. Februar 2008
»Studio La Ciotat«
Eröffnungsredner: Prof. Hans Gerke, ehemaliger Direktor des Heidelberger Kunstvereins

Florian Merkel
06. Oktober – 24. November 2007
»Goldmund«
Eröffnungsredner: Dr. Christoph Kivelitz, Leiter des Kunstvereins Dortmund

Kevin Clarke (USA), Gehard Demetz (I), Cristiano De Gaetano (I), Ute Lindner (D), Harding Meyer, (D/BRS) Marilène Oliver (GB), Koshi Takagi (D/JAP)
25. August – 29. September 2007
»Portrait – The View Behind«
Eröffnungsrednerin: Caroline Käding, Kuratorin der Kestnergesellschaft Hannover

Christoph Dahlhausen, Pertti Kekarainen, Rainer Splitt, Beat Zoderer
23. Juni – 17. August 2007
»abstract now«
Eröffnungsredner: Prof. Dr. Dieter Ronte, Direktor des Kunstmuseum Bonn

Kaeseberg
21. April 2007 – 09. Juni 2007
»mind the landscapes«
Eröffnungsredner: Leif Magne Tangen (Leipzig/Lofoten),
Künstlerischer Leiter des D21 Kunstraum Leipzig

Jochen Stenschke
24. Februar – 05. April 2007
»Flow (Neue Bilder)«
Eröffnungsredner: Prof. Dr. Michael Schwarz

2006

Sun-Rae Kim
02. Dezember 2006 – 10. Februar 2007
»Nymphéas«
Eröffnungsredner: Dr. Hansdieter Erbsmehl, Kunsthistoriker, Berlin

Jürgen Jansen
14. Oktober – 25. November 2006
»wenn wir uns wiedersehen«
Eröffnungsredner: Dirk Steimann, Kunsthistoriker, Kurator und Publizist

Christoph Dettmeier
26. August – 07. Oktober 2006
»This Corrosion«
Eröffnungsrednerin: Inka Schube, Sprengel Museum Hannover

Markus Linnenbrink
20. Mai 2006 – 15. Juli 2006
»VIELLEICHT LASS UNS DAS ALLES NEHMEN«
Einführung: Dr. Christoph Schreier, stellvertretender Direktor des Kunstmuseums Bonn

Stefanie Schneider
03. März 2006 – 29. April 2006
»Stranger than Paradise«
Einführung: Lars Mextorf, freier Kurator, Berlin

2005

Michael Laube
03. Dezember 2005 bis 04. Februar 2006
»Objekte und Installationen«
Einführung: Dr. Ulrike Lehmann, Kuratorin des Wilhelm-Hack-Museums

Matthias Meyer
15. Oktober bis 26. November 2005
»Flusslandschaften«
Einführung: Dr. Daniel Spanke, Direktor der Kunsthalle Wilhelmshaven

Ute Lindner
27. August bis 08. Oktober 2005
»Is all that we see or seem but a dream within a dream«
Einführung: Prof. Dr. Wulf Herzogenrath, Direktor der Kunsthalle Bremen

Thomas Dillmann
14. Mai bis 02. Juni 2005
»terra incognita«
Einführung: Dr. Corinna Otto, Oldenburger Kunstverein

Arvid Boecker
12. März bis 07. Mai 2005
»Honig«
Einführung: Helmut Wenzel, stellvertretender Direktor des Kunstvereins Göttingen

Hlynur Hallsson
22. Januar bis 05. März 2005
»Núna – Jetzt – Now«
Einführung: Prof. Dr. Stephan Berg, Direktor des Kunstvereins Hannover

Hannes Malte Mahler
11. Dezember 2004 bis 15. Januar 2005
»private domain # salon«
Einführung: Thea Herold, Autorin aus Berlin

2004

Antje Bromma
23. Oktober bis 04. Dezember 2004
»The Flying Circus«
Einführung: Veronika Schöne, Kunsthistorikerin und Journalistin aus Hamburg

Christoph Dahlhausen
28. August bis 09. Oktober 2004
»Made by Light«
Einführung: Dr. Hans-Jörg Clement, Leiter Kultur der Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin

Arvid Boecker, Reto Boller, Ben Hübsch, Michael Laube und Markus Linnenbrink
27. März bis 15. Mai 2004
»Colors & Stripes«
Einführung: Dr. Martin Engler, Kurator Kunstverein Hannover
Kuration: Claudia Rahn

Izumi Kato, Jinran Kim, Sun-Rae Kim, Junya Sato und Kei Takemura
07. Februar bis 20. März 2004
»Body«
Einführung: Michael Stoeber, Kunstkritiker

2003

Kaeseberg
29. November 2003 bis 31. Januar 2004
»naturstücke«
Einführung: Carsten Ahrens

Thomas Dillman, Sven Drühl, Stefan Kürten und Matthias Meyer
11.10.2003 bis 22.11.2003
»Die Romantikfalle – Landschaft zwischen Wirklichkeit und Konstruktion«
Einführung: Claudia Rahn, Kunsthistorikerin

Ute Lindner
24.05.2003 bis 12.07.2003
»All that we see or seem is but a dream within a dream«
Eröffnung: Dr. Susanne Pfleger, Städtische Galerie Wolfsburg

Arvid Boecker, Uwe Eßer und Jürgen Jansen, featuring: Peter Heber
22.3.2003 bis 17.05.2003
»Bernsteinzimmer«
Eröffnung: Dr. Dietmar Elger, Sprengel Museum Hannover

Helmut Gutbrod
25.01.2003 bis 01.03.2003
»Schnittfelder«
Eröffnung: Prof. Dieter Welzel, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

2002

Sun-Rae Kim
30.11.2002 bis 18.01.2003
»Mikrotope«
Eröffnung: Anne Frechen, Künstlerhäuser Worpswede

Jochen Stenschke
14.09.2002 bis 02.11.2002
»Gesten«
Eröffnung: Christiane Heuwinkel, Kunsthalle Bielefeld

Peter Heber
15.06.2002 bis 01.09.2002
Zeichnungen
Eröffnung: Ludwig Seyfarth, Kunstkritiker und Kurator aus Hamburg

Julia Mangold / Christoph Dahlhausen
27.04.2002 bis 08.06.2002
Bildhauerei und Installation
Eröffnung: Dr. Felicia Riess, Kunsthistorikerin

Matthias Meyer
23.02.2002 – 07.04.2002
»Transfer«, Malerei
Eröffnung: Peter Heber, Maler aus Hannover

2001

Uwe Eßer / Jürgen Jansen
17.11.2001 – 31.01.2002
»Tiefergelegt«, Malerei
Eröffnung: Isa Lux, Schriftstellerin aus Düsseldorf

Kaeseberg
31.08.2001 – 30.10.2001
»memory tape II«, Kunstharzobjekte
Eröffnung: Dr. Carl Haenlein, Kestner Gesellschaft Hannover

Katharina Bach
27.05. 2001 – 31.07. 2001
»Geschichten ohne Worte«, Malerei
Eröffnung: Prof. Wilhelm Gauger

Ute Lindner
06.04. 2001 – 19.05. 2001
Fotografie
Eröffnung: Ulrike Schneider, Sprengel Museum Hannover

Gruppenausstellung
16.02. 2001 – 31.03. 2001
»lebt und arbeitet in Hannover«
Gruppenausstellung mit zehn Künstlern/Künstlerinnen aus Hannover: 
Christoph Bartolosch, Hartmut Bohl, Hlynur Hallsson, Hannes Malte Mahler, Anne Nissen, Olav Raschke, Harald Schiel, Alexander Steig, Jürgen Witte, Anette Ziss
Eröffnungsrede: Claudia Rahn, Kunsthistorikerin

2000

Jochen Stenschke
17.11. 2000 – 31.01. 2001
»Zeitströme I«
Eröffnung: Dr. Beatrix Nobis, Universität Hildesheim

Arvid Boecker
01.09. 2000 – 28.10. 2000
»blickdicht.«, Malerei
Eröffnung: Claudia Rahn, Kunsthistorikerin

Christoph Dahlhausen
26.05. 2000 – 26.08. 2000
»Lichtfallen«, Fotografie und Installation
Eröffnung: Carsten Ahrens, Kestner Gesellschaft Hannover

Peter Heber
14.04. 2000 – 20.05. 2000
Malerei
Eröffnung: Dr. Ortrud Westheider, Westfälisches Landesmuseum Münster

Sandra Munzel / Michael Nitsche
09.03. 2000 – 15.05. 2000
»Das zweite Gesicht«
Eröffnung: Hajo Schiff, Kunstkritiker aus Hamburg

1999

Helmut Gutbrod
12.12. 1999 – 13.2. 2000
Malerei und Grafik
Eröffnung: Julianna Ban

Uwe Eßer
29.10. 1999 – 05.12. 1999
Malerei
Eröffnung: Andrea Fink, Kunsthistorikerin M.A.

Yvonne Goulbier
02.09.1999 – 17.10.1999
Imagined Oceans (Lake of Serenity) Lichtinstallation, Cibachrome, Leuchtkästen, Malerei
Eröffnung: Dr. Eckhard Schneider, Kunstverein Hannover